Serpent Cobra Buggy 1/8 GP RTR

€449,00

Art.-Nr.: SER-600003. Kategorie: .

Produktbeschreibung

Lieferzeit 1 bis 2 Wochen.

Serpent Cobra Buggy RTR GP 1/8 4WD
Angetrieben durch Novarossi-Motoren aus Italien

Haupteigenschaften

  • Rennbereiter Hochleistungs-Buggy im 1/8-Maßstab
  • Experte vormontiert und voreingestellt
  • beinhaltet einen leistungsstarken Novarossi-Pullstart-Motor (Made in Italy)
  • 4WD mit Gelenkwellen, 3 kompakte und langlebige Gänge, 3-Schuh-Rennkupplung, bearbeitete Aluminium-Motorbremsanlage, zentrales Doppelbremssystem, einzigartiges abgewinkeltes Lenksystem, 16-mm-Dämpfer, kugelgelagerte Stabilisatoren FR und RR, 7075 T6 Alu-Shocktower FR und RR, 3mm Hochleistungs-Chassisplatte mit Kick-Up, langlebigen Aufhängungs- und Übertragungsteilen, erfassten Supension Pins, die Arbeiten !!
  • Dragon-RC Pistolen-Sender 2,4 GHz
  • Dragon-RC 10,5kg starke Servos mit Metallgetriebe
  • Dragon-RC mit hohem Griff und vormontierten Rennreifen und Rädern
  • DragonRC poliertes Inline-Rohrsystem
  • Avenger Cobra-Karosserie und großer hinterer Aero-Flügel aus Nylon
  • Vollfarb-Benutzerhandbuch und Decalset enthalten
  • Voll aufrüstbar auf volle Racespezifikation, da alle Teile des Cobra-Rennwagens passen.

Einführung

Serpent bietet den Cobra 1/8 Scale Buggy jetzt auch in einer Ready To Race-Version an, um dieses großartige Auto für einen breiteren Kundenkreis noch attraktiver zu machen. Somit können auch Hobby-Fahrer an der Aktion teilnehmen. Diese coole Cobra RTR-Version beinhaltet alles. Neben einem bereits großartigen Paket schloss sich Serpent mit Novarossi aus Italien zusammen, um die leistungsstarke 3-Kanal-Offroad-Pullstart-Motoren von Novarossi in die Cobra! Aufzunehmen.

Erstklassige Komponenten in einem Ready-to-Race-Paket, der beste Start für einen Hobby-Fahrer.

High-End-Rennfahrwerk mit hochwertigen Teilen und beeindruckendem 2,4 GHz-Sender von DragonRC
NovaRossi Top-Motor mit viel Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit und trotzdem einfach zu starten.

Eigenschaften

Chassisplatte
Chassisplatte aus 3mm 7075 T6 Aluminium. Anstellwinkel vorne für stabile Landungen. Senkbohrungen. Schlitze, um die vorderen und hinteren Aufhängungen genau zu lokalisieren. Abgewinkelte Seiten zur Erhöhung der Steifigkeit.

Seitenschutz
Starke Seitenschutzelemente aus Verbundwerkstoff halten den größten Teil des Schmutzes ab und bieten einen guten Schutz für die wertvolle Ausrüstung. Die Seitenschutzvorrichtungen wirken auch doppelt als Seitenversteifer und beeinflussen die Flexibilität des Chassis insgesamt.

Stoßstange
Ausgestattet mit dem Fahrgestell-Kikcup für präzise Landungen und zum Schutz der vorderen Radaufhängung am Holde-Rand-Stabilisator.

Fahrgestellversteifer
Zusammengesetzte Versteifung vorne und hinten, um zusätzliche Steifigkeit zu bieten und dennoch etwas Flexibilität für zusätzliche Traktion zuzulassen. #

Zentralradio / Servohalterung
Kompakte Komposit-Radiobox aus Kompositmaterial, die viel Platz für Lenkung, Gas, Bremskraftverstärker, Empfänger und Empfängerakku bietet. Die gesamte Baugruppe einschließlich Verbindungen kann beim Reinigen des Fahrzeugs oder bei Wartungsarbeiten in einem Arbeitsgang schnell und einfach abgenommen werden.

Zentrales Dualbremssystem
Die Cobra verfügt über ein niedrig positioniertes Doppelbremssystem mit leichten Glasfaserscheiben mit federbelasteten Race-Bremsbelägen. Sehr effektive Bremskraft.

Motor
Serpent hat die Novarossi-Pullstart-Motoren für den Cobra-Buggy ausgewählt. Das hervorragende Qualitätsniveau, die hohe Leistung, das einfache Starten und die lange Laufzeit machen diesen Motor zum idealen Partner für den Rennstart. Novarossi bietet auch eine spezielle Backplate für den Fall, dass Sie später auf ein Startbox-System umsteigen, sodass Sie mit demselben Motor noch länger fortfahren können!
Der Motor ist sicher auf Aluminium-Motorlager montiert.

Poliertes Reonanzrohrsystem
Das DragonRC-polierte Inline-Tuned-Pipe-System funktioniert sehr gut mit dem Novarossi-Motor und erzeugt einen scharfen und kraftvollen Sound. Feuer frei!!!

Kupplung
Die berühmte Serpent Offroad-Kupplung in 3-Schuh-Version bietet die richtige Einstellung für eine reibungslose Leistung, aber wenn Sie Gas geben, wird die Cobra wie verrückt beschleunigt.

Luftfilter:
Der Schaumstofffilter mit doppelter Wirkung sitzt sehr niedrig im Auto und sitzt eng neben dem Kraftstofftank. Durch die große Öffnung im Gehäuse für das Auftanken wird auch genügend Luft in den Filter gelangen

Montage von Lenkblöcken
Zusammengesetzte Steuerblöcke kombiniert mit 10 dgr C-Naben für präzises Lenken. Schwarze Radachsen aus hartem Stahl mit großen Lagern, Aluminium-Radnaben mit Präzisionsgewinde und versetzten Aluminium-Radmuttern.

Vorderradaufhängung
Haltbare übergroße untere Querlenker aus starkem Verbund-Nylon. Auf der Unterseite sind die speziell geformten Anschlagschrauben montiert. Die unteren Stoßdämpferbefestigungsstifte sind mit einer kleinen Madenschraube von unten befestigt, damit sie nicht herausfallen.

Stabilisator vorne
Das kugelförmige vordere Stabilisator-System besteht aus einem Federstahlbiegedraht, der durch die Diff-Gehäuse geführt wird und in kugelförmigen Stahladaptern läuft. Der Draht ist mit dem unteren Querlenker verbunden und besitzt eine verstellbare, drehbare Gewindekugel für einen präzisen und reibungsarmen Betrieb und eine einfache Abstimmung.

Shocktower und Bodymounts vorne
4,0 mm starker eloxierter Shocktower aus Aluminium mit 3 oberen Positionierungslöchern für die Stoßdämpfer und 3 Löchern für Rollmittenpositionen. 1 zentral positionierbarer Bodemount und 2 verstellbare Bodymount-Montagen.

Winkellenkung / Servosaver
Die Kniekurbeln sind abgewinkelt, um den Differenzwinkel zwischen Gesamtrolle und Lenkebene zu verringern. Daher haben Sie weniger Stoßlenkung und einen wahrhafteren Ackerman-Lenker durch das gesamte Federungsspektrum

Ackermann Platte Aluminium
Mit dem Design der Lenkradkurbeln beim Ackermannwechsel müssen Sie Ihre Spurstangen nicht einstellen. Sie müssen lediglich die Endpunkte Ihrer Fernsteuerung anpassen.

Aufhängungsarme hinten
Haltbare längere übergroße untere Querlenker aus starkem Verbund-Nylon. Auf der Unterseite sind die speziellen Anschlagschrauben montiert. Die unteren Stoßdämpferbefestigungsstifte werden von unten mit einer kleinen Madenschraube gesichert.

Schmutzfänger
Optional sind die zusammengesetzten Schutzbleche erhältlich, die an den unteren Querlenkern angebracht werden können und den Schmutz von den Stabilisatoren und den Rädern fernhalten.

Hintere Stützenmontage
Verbundstützen mit 3 oberen Rollenmittenpositionen. Starke Stahl-Spurstangen mit L / R-Gewinde und starken Kugelgelenken für voreingestellten Sturz. Hartstahl-Radachsen mit großen Lagern und größeren inneren mit Präzisionsgewinde-Aluminium-Radnaben mit Versatz und Alu-Radmuttern.

Stabilisator hinten
Das kugelförmige vordere Stabilisator-System besteht aus einem Federstahlbiegedraht, der durch die hintere Flügelbefestigung geführt wird und in kugelförmigen Stahladaptern läuft. Der Draht ist mit dem unteren Aufhängungsarm verbunden, wobei eine verstellbare, drehbare Gewindekugel für einen präzisen und reibungsarmen Betrieb verwendet wird.

Shocktower hinten
4,0 mm starker Shocktower, im hinteren Bereich für zusätzliche Steifigkeit integriert, mit 3 oberen Positionierungslöchern für die Stoßdämpfer und 3 Löchern für Rollmittenpositionen.

Wingmount und Bodymounts hinten
Komposit-Heckspoiler mit stark verstellbaren hinteren Karosseriehalterungen aus Nylon auf breiter Karosserie-Stützbrücke, die weit genug nach hinten angeordnet ist, um die Karosserie bestmöglich abzustützen.

Drehzapfen und Kugeln sowie verschraubte Gelenkbolzen
Alle Scharnierstifte aus hartem Stahl sind entweder gefangen oder verschraubt. Dies entlastet den Scharnierstift beim Einstellen des Kick-Up oder Anti-Squat. Ihr Pin kann sich ohne Bindung in jeden Winkel drehen.

Stoßdämpfer RCM Großbohrung 16mm
Eloxierte Aluminium-Stoßdämpfer mit widerstandsfähigen 4-mm-Kolbenstangen. Rändelschrauben mit O-Ringen zur Einstellung der Fahrhöhe. Stoßdämpfer verwenden Membrane mit großem Durchmesser sowie O-Ringe und Buchsen mit großem Durchmesser, um ein superschlankes und auslaufsicheres Gehäuse zu schaffen. Kolben mit großem Durchmesser werden durch eine Mutter an den polierten Dämpferstangenoberseiten gehalten. Öffnen Sie die Federhalterung, um den Schmutz leicht herauszulassen.

RCM-Stoßfedern
Farbcodierte Stoßfedern werden für die erste Standardeinstellung geliefert. Alle Federn werden oben und unten flach geschliffen und einzeln auf Zug und Länge geprüft und aufeinander abgestimmt.

Kompakte Getriebedifferenzen
Sehr kompakte Zahnraddifferentiale mit sehr glatten Metallsintergetrieben und Stahlwelle. Perfektes Dichtungsgehäuse mit Spezialdichtung und O-Ringen. Sehr leichte und robuste Außenlagerschalen aus Federstahl. Gehärteter Federstahldiff-Koppler 13T mit 2 übergroßen Lagern. Der Cobra verwendet ein 13T / 44T-Kombinationsgetriebe. 48T-Zentralgetriebe, kombiniert mit 13T-Kupplungsglocke. Dieses Fahrverhältnis sorgt für erstaunliche Beschleunigung in Verbindung mit dem geringen Fahrzeuggewicht.

Vorder- und Hinterradantrieb
Die Vorderseite hat Antriebswellen mit einem CVD-System verbaut. Die Rückseite hat robuste schwarze Stahlantriebswellen mit harten Stahlstiften.

Harte schwarze Stahlgetriebeteile
Die vorderen und hinteren starken schwarzen Kardanwellen aus schwarzem Stahl verbinden die Differentiale.

Karosserie
Avenger Cobra Buggy-Karosserie in Serpent-Ausführung nach vorne, komplett vorlackiert in einem sehr ansprechenden Design und auch zugeschnitten. Der sehr schlanke Körper hat ein ausgezeichnetes Handling, auch super in Sprüngen.

Heckflügel:
Der starke hintere weiße Aero-Heckspoiler der niedrigen Version sorgt für hohen Abtrieb und Geradeauslauf.

Reifen / Räder
Die Cobra ist mit vormontierten DragonRC-Buggy-Rennreifen ausgestattet. Die Reifen sind auf strapazierfähigen, aber flexiblen DragonRC-Rennrädern mit geformten Zellschaumeinsätzen geklebt. Ein Superpaket für hervorragenden Grip auf den häufigsten Oberflächen.

Sender und Empfänger
Der DragonRC DTS-3 2.4GHZ Pistolen-Sender
Der kleine und leichte Empfänger befindet sich in der Radiobox des Autos.

Öle und Fett
Um die Standardanforderungen zu erfüllen, wird hochwertiges Silikon-Schocköl, Silikondiff-Öl und etwas Fett verwendet.

Handbuch und Einrichtung
Vollfarbiges Benutzerhandbuch mit einfach zu befolgenden Schritten, Explosionszeichnungen für eine einfache Ersatzteilbestellung. Ein separates Handbuch für den Sender und den Drehzahlregler ist enthalten.

Warenkorb